Angebote

A| Aktionstrainings
Wir bieten Trainings für Neulinge und Erfahrene. Aktionstrainings können der Vorbereitung einer konkreten Aktion (Naziaufmarsch, Gipfelprotest, etc), aber auch als mobilisierender Teil einer Kampagne dienen.
Orte: Im Voraus in den Städten zur Mobilisierung und Vorbereitung oder vor Ort im Camp
Inhalte: Für Anfänger_innen und Fortgeschrittene * Bezugsgruppen * Demo 1×1* Entscheidungsfindung * Blockadetechniken und Polizeiketten überwinden *
mehr>>

B| Train the Trainer
Wir bieten regelmäßig sogenannte “Train-the-Trainers”-Seminare an, in denen wir interessierten AktivistInnen aus politischen Gruppen und Initiativen die Möglichkeit bieten, Inhalte und Methoden kennenzulernen und zu üben, um danach selbst Aktionstrainings anleiten zu können. mehr>>

C| Weitere Workshops und Zusatzmodule
Zum Beispiel: „Organize the Mob“: Für erfahrene Bezugsgruppen, können wir extra Trainings anbieten, die darauf ausgerichtet sind in Aktionen Struktur- und Koordinationsaufgaben zu übernehmen. Auch Moderationsfähigkeiten für Deli-Plena, etc. könnt ihr mit uns erüben. mehr>>

D| Österreich
Seit 2012 bieten wir auch S4A-Aktionstrainings in Österreich an. mehr>>

WAS WIR VON EUCH BRAUCHEN:
Lokale Trainingsgastgeber_innen, die uns einladen, zum Training mobilisieren, den Rah­men organisieren (Raum etc.)